Tangoreise 2015

Es ist wieder soweit! Wir planen die nächste Tangoreise nach Buenos Aires – in die Wiege des Tango…

Die Reise beginnt am Samstag, den 28. März in Buenos Aires und endet  dort am Freitag, den 10. April 2015.

Eine frühere/spätere An- und Abreise oder Reiseverlängerung ist nach Absprache möglich. Die Flüge sind wie jedes Mal eigenständig zu buchen.

„Ich halte es für ein Märchen, daß Buenos Aires einen Anfang hat. Ich finde es so ewig wie das Wasser und die Luft.“  Jorge Luis Borges

Für Tango-Singles: Ein Tanzpartner kann problemlos in Buenos Aires organisiert werden! Wir wissen, dass es für Alleinreisende oftmals sehr beruhigend ist, sicher zu wissen, dass sie für Unterrichte/Prácticas/Milongas einen guten und angenehmen Tanzpartner haben werden. Taxidancer sind nicht kostenlos, aber preiswert.

„Um die Geschichte von Buenos Aires kennenzulernen, musst du nicht in ein verstaubtes Museum gehen oder dich durch irgendeinen Reiseführer quälen. Argentinier erzählen dir ihre Geschichte auf den Straßen. Politische Sprüche, Stencils, Street Art, Graffitis und riesige Wandbilder sprechen hier eine ganz eigene Sprache… du musst sie nur lesen lernen.“ Kris Braun

Und so geht’s los: Begrüssung und Einchecken in der Unterkunft, Einblick in das Programm, kurze Einweisung in die Besonderheiten bei den Tanzveranstaltungen, Rundgang durch das Viertel und gemeinsames Abendessen. Für das weitere Programm wendet Euch bitte an ulrich.barth@yahoo.de.

In der ersten Woche sind wir (nach Absprache) viel mit der Gruppe zusammen (Unterricht/Prácticas/Milongas/Unternehmungen).

In der zweiten Woche werdet Ihr Euch bereits ganz gut auskennen und jeder tut weitgehend was er möchte. Wir treffen uns vormittags zum täglichen Jour fixe (bei dem alle Tagespläne besprochen werden und das bisher Erlernte im Unterricht gefestigt wird)  und ggf. abends zu den Milongas/Practicas.

Wir werden eine grossartige Zeit miteinander haben und vor allem: tanzen, tanzen, tanzen!

 

Reisekosten 1.800,- Euro p/Person im Doppelzimmer (Flug exclusive). Für Anmeldung und weitere Informationen wendet Euch an ulrich.barth@yahoo.de